Start Termine Kinder-Jugend

Kinder-Jugend-Kirche

Für Kinder

Christenlehre

   immer dienstags (außer in den Ferien) von 16:30 Uhr bis 18 Uhr

   Gern sind Ihre Kinder auch in den anderen Dörfern willkommen, schön, wenn Sie

Fahrgemeinschaften bilden können.

   4.9. Grabsleben     11.9. Günthersleben   18.9. Tüttleben            25.9. Seebergen

       16.10. Seebergen   23.10. Günthersleben   30.10. Grabsleben    6.11. Tüttleben

Kirchenmäuse

         treffen sich wieder am 26.9. und 24.10. und 28.11. wie gewohnt am Mittwoch

         im Pfarrhaus Seebergen, von 16:30 Uhr bis 17:30 Uhr.

Familien Bastelnachmittag

     im Pfarrhaus Cobstädt nach Absprache mit Teresa Rumph

Familienandacht

       Wir laden wieder ein zum familiären Mitmach-Andacht am Mittwoch, jeweils um 17 Uhr

       am 19.9. und 17.10. und 14.11.in der St. Georg Kirche zu Seebergen

                   am  5.9.und 7.11. in der St. Viti Kirche zu Tüttleben

 

Für Konfirmanden

Die Vorkonfirmanden (neue 7.Klasse) treffen sich im Pfarrhaus Wechmar:

       am Donnerstag: 13.9     27.9.        25.10.      8.11.        22.11.

Die Hauptkonfirmanden (neue 8.Klasse) treffen sich nach ihrem Konfi-Camp in Siloah wieder

       am Donnerstag: 6.9.       20.9.        18.10.      1.11.        15.11.

Danach seid ihr bei der Vorbereitung des Krippenspiels in euern Dörfern wichtige Stützen!

 

 

Wer sich in der Konfirmandenzeit und über die Konfirmation hinaus in Kirche engagieren möchte, es gibt viele Möglichkeiten die eigenen Gaben mit einzubringen. Meldet euch bei Jugenddiakon Michael Seidel 03621/302924 ---     E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Gottes Nähe sei mit dir

bei allem, was du tust und lässt.

Gottes Nähe geleite dich

auf allen deinen Wegen

und zum Ziel deines Lebens

Gottes Nähe mache dich gelassen in der unruhigen Zeit.

Gottes Nähe nehme dir die Furcht vor einem schweren Leben.

Gottes Nähe vertreibe dir die Angst,

dass du dein Lebensziel verfehlen könntest,

und die Angst vor dem Tod.

Gottes Nähe sei mit dir.

 

Theresa von Avila